SkrillAm 24. November im Jahr 2011, rechtzeitig zu Weihnachten startete Skrill mit dem Geschäft in Deutschland. Gemeinsam mit der Skyloop Logistic Gruppe, wurde Skrill World Post gegründet. Das Unternehmen soll es Kunden außerhalb der USA ermöglichen bei US Online Geschäften einzukaufen. Besonders auf die in den USA wichtigen Verkaufstage, den Blackfriday und Cybermonday wird abgezielt. Skrill World Post bietet seinen Kunden günstige Versandkosten und kümmert sich um alle Zoll- und Steuerangelegenheiten.

 

Dadurch können Kunden in Deutschland vom schwachen Dollar profitieren, und an den großen verkaufstagen mit Sonderangeboten in den USA teilnehmen. Skrill bietet eine kostenlose Versicherung von bis zu 200 US-Dollar sowie Packetverfolgung per Internet an. Kunden die sich für Angebote von Online Shops interessieren die keinen Versand ins europäische Ausland anbieten, bietet Skrill World Post jetzt eine besonders attraktive Lösung. Skrill benutzt hier eine lokale Versandaddresse in den USA, die von Kunden genutzt werden kann. Anschließend wird die Ware von hier an die Kundenaddresse nach Deutschland verschickt. Über Schwierigkeiten mit Zoll- oder Grenzbehörden brauchen sich Kunden auch hier keine Sorgen zu machen. Skrill World Post übernimmt alle bürokratischen Angelegenheiten.
Skrill hat über 20 Millionen Kunden in mehr als 200 Ländern weltweit. Das Projekt Skrill World Post wurde zu erst in Großbritanien gestartet, und erweitert das Angebot jetzt auf Deutschland, Frankreich, Spanien und weitere Länder.
Wenn Sie schon immer bestimme Artikel, oder Schnäppchen vom Blackfriday und Cybermonday abräumen wollten, ist Skrill World Post die ideale Lösung. www.globerx24